Mann sucht einsame frau internet dating Potsdam

Salt hat gerade eine Studie zu dem Problem verfasst.

Mann sucht einsame frau-82

Und manchmal gilt das sogar für die Bar des Annandale Hotels, Australiens berühmtem Rock-Zentrum an der Parramatta Road.

Wenn man die Einwohnerstatistik Annandales betrachtet, verwundert das nicht.

Denn auf jeweils 100 Männer im Alter von 25 bis 34 Jahren kommen hier, inmitten des urbanen Sydney, 148 Angehörige des weiblichen Geschlechts - und Annandale ist nur eine von vielen Bastionen junger Sekretärinnen, Grafikdesignerinnen, Krankenschwestern und Studentinnen in den Großstädten des Fünften Kontinents.

Auch in Brisbane und Melbourne haben sich "single women clusters" herausgebildet, Zusammenballungen von alleinstehenden Frauen, wie das der australische Bevölkerungswissenschaftler Bernard Salt ein wenig sperrig nennt.

Inzwischen herrsche in der Gesamtbevölkerung Australiens ein Überschuss von knapp 100.000 weiblichen Personen - und das ist spürbar in einem Land, das mit 21 Millionen Einwohnern nur drei Millionen mehr Einwohner zählt als Nordrhein-Westfalen.

Zugleich hat sich die Kluft zwischen dem weiten Hinterland und den Metropolen an den Küsten vertieft, weil viele Frauen die staubigen Orte des Outback verlassen haben - angelockt von Hochschulen, Jobs in großen Unternehmen und der Freizeit an sandigen Stränden.

Noch vor 30 Jahren war Partnersuche leichter So erklärt sich womöglich der krasse "Frauenüberschuss" im Vorort Manly West der Queensland-Kapitale Brisbane, wo auf 100 Männer 161 Frauen entfallen - leicht zu erkennen im indischen Restaurant, wo es nach Büroschluss vor allem junge Frauen sind, die Curryhuhn mit Reis eintüten lassen.

Dürren lassen in Australien seit Jahren Flüsse trockenfallen und verringern die Weizenernte.

Ähnlich dramatisch wirke sich das Missverhältnis zwischen den Geschlechtern aus, meint der Experte Salt.

Paarungsprobleme in Down Under: Während es in Australiens Outback an Frauen mangelt, gibt es in Metropolen wie Sydney und Melbourne zu wenig Männer.

Bevölkerungsforscher hoffen jetzt, dass Internet-Dating die Misere lindert - und manche Kommunen setzen auf ungewöhnliche Methoden. Denn in dem Stadtteil Sydneys sind ihre Altersgenossinnen klar in der Überzahl.