Kosten bayernticket single nacht

Fremde Kinder (ab 6 Jahren) knnen nicht kostenlos mitreisen.

Das Bayern-Ticket gilt an Wochenfeiertagen und am Wochenende ohne zeitliche Einschränkungen.Das Bayern-Ticket gilt auf folgenden nicht-bayerischen Strecken: DB-Strecke Lindau-Memmingen über Kißlegg, Ansbach-Crailsheim und Hasloch-Lauda-Würzburg.Das Bayern Ticket Nacht kostet ebenfalls personenabhngig: 23 € fr eine Person und 2 Euro Aufpreis pro Person (bis zu 4 Mitreisende) in der 2.Bei mehr als drei Erwachsenen gilt diese Regelung nicht mehr (etwa: Mutter, Vater, Oma und die Kinder).Kinder bis einschlielich 5 Jahre reisen grundstzlich in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos.

In den Bergbahnen gilt es nur in der Zugspitzbahn zwischen Garmisch-Partenkirchen und Grainau.Der Preis des Bayern-Tickets hngt von der Zahl der Mitreisenden ab: 23 € (1 Person) bis 43 € (5 Personen), also in Schritten zu 5 €, im Internet oder Automaten. Klasse kostet 34,50 € (1 Person) bis 100,50 € (5 Personen) (also in Schritten zu 16,50 Euro); am Schalter jeweils 2 € mehr.Außerdem bis ber Ulm Hbf nach Unterelchingen, nach Sonneberg (Thür.), nach Kufstein und Salzburg und auch auf der Außerfernbahn.Zu kaufen gibt es das Bayern-Ticket auch an den Automaten des MVV und AVV, aber nicht bei denen der VAG.gilt einen Tag lang für beliebig viele Fahrten in ganz Bayern in allen Regionalzügen, S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen und Linienbussen.Es gilt zusätzlich über Bayern hinaus für Fahrten nach Ulm Hbf, Kufstein, Salzburg, auf der Außerfernbahn zwischen Kempten und Garmisch-Partenkirchen sowie der Strecke Lindau - Kißlegg - Memmingen.